[Nintendo 3DS] Japan’s Angst vor dem 3DS

Der 3DS ist wie ein bunter Hund – Jeder will ihn mal gesehen haben, getestet haben und ihn am besten besitzen. Hier in Europa kommt dieser “bunte 3D-Hund” auch sehr gut an, ebenso in den Vereinigten Staaten, doch was ist in Japan?
Während in Europa und den USA der 3DS ständig neu verkauft wird ist in Japan der gewünschte Erfolg nicht ganz da. Japanische Kunden halten sich mit dem Kauf des 3DS sichtlich zurück. Goo Research hat eine Umfrage mit verblüffenden Ergebnissen gestartet. Rund 1100 Menschen wurden befragt, warum sie den 3DS kaufen/ nicht kaufen würden/wollen.
Die meisten Leute antworteten, dass der 3DS einfach zu teuer sei. Auch antworteten einige Leute, dass ihnen der Nintendo DSi und der Nintendo DS lite genug sei und sie mit ihnen zufrieden seien. Interessant: Ca. 30% der Befragten meinten, dass sie Angst um ihre Gesundheit haben könnten. So setzen ca. insgesamt 60% dazu die Antwort, dass sie Angst davor haben, dass der 3DS ihre Augen schädigen könnte oder das sie Angst um ihrer Gesundheit haben.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Innovationen, iOS, Nintendo, Spielenews, Uncategorized, VGnews, Videospiele-Branche. Bookmarken: Permanent-Link. Kommentieren oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

*
*

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>